Chinesisch-Deutsches Institut für Notfall- und Katastrophenmedizin:

SGIDEM - Sino-German Institute for Disaster and Emergency Medicine

 

 

 

Gründung:

Am 13. Dezember 2011 wurde nach Verhandlungen im Rahmen der langjährigen deutsch- chinesischen Partnerschaft zwischen Deutsch-Chinesischer Gesellschaft für Medizin (DCGM) und der Chinesisch Deutschen Gesellschaft für Medizin (CDGM) sowie der Deutschen Gesellschaft für Katastrophenmedizin (DGKM) am Tongji Hospital Wuhan das Deutsch-Chinesische Institut für Notfall- und Katastrophenmedizin (SGIDEM) gegründet.

Die mit dieser Gründung verbundene Etablierung eines gemeinsam geführten Leitungs- und Koordinationsgremiums in China ist Ausdruck der Bedeutung, die dem gemeinsamen Wissens- und Erfahrungsaustausch in diesem Bereich für beide Seiten beigemessen wird. Zugleich wird damit die Zusammenarbeit in der Notfall- und Katastrophenmedizin realisiert, die auch dem politischen Wunsch beider Länder, niedergelegt im Gesundheitsabkommen zwischen der VR China und Deutschland vom 16. Mai 1980 entspricht und dieses ausfüllt.

 

Präsidenten:

         

Prof. XU Yongjian, Vize-Präsident des Tongji Krankenhauses und der Tongji medizinischen Fakultät der Huazhong Universität für Wissenschaft und Technologie

         

Prof. Dr. Dr. Bernd Domres, Präsident des Deutschen Instituts für Katastrophenmedizin

         

Leitende Experten (Visiting Professors des SGIDEM) von deutscher Seite sind:

Dr. Philipp Fischer, Assistenzarzt Orthopädisch-Unfallchirurgische Poliklinik UKB Bonn
Dr. R. Huf, Facharzt für Intensivmedizin, Klinikum Großhadern München

Georg Müller, Niedergelassener Arzt und Vorstandsmitglied Humedica e.V.
Prof. Dr. E. Pfenninger, Klin. Oberarzt an der Klinik für Anästhesiologie, Klinikum der Universität Ulm
Prof. Dr. M.-J. Polonius, Berufsverband der Deutschen Chirurgen e. V.
Dr. R. Schäfer, ehem. Geschäftsführender Arzt der Ärztekammer Nordrhein

Prof. Dr. P. Sefrin, stellvertr. Vorsitzender Bundesarbeitsgemeinschaft Notärzte Deutschlands (BAND), em. Leiter der Sektion für präklinische Notfallmedizin an der Univ. Würzburg

 

Vorsitzende des Beirats:

Prof. CHEN Anmin, Präsident des Tongji Krankenhauses der Tongji medizinischen Falkutaet der Huazhong Universität für Wissenschaft und Technologie

Prof. Dr. Christian Ohrlof, Präsident der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft für Medizin

      

 

Kontakt:

Sekretariat Berlin:

Deutsch-Chinesische Gesellschaft für Medizin (DCGM) e.V.

Herbert-Lewin-Platz 1

10623 Berlin

Tel.: 030/400 456 - 396

E-Mail: info@dcgm.de

 

Sekretariat Wuhan:

Mrs Silja Zhang, MD
Public Relationship Department
International Exchange Office
Tongji Hospital Huazhong University of Science and Technology
1095 Jie Fang Da Dao, Wuhan, Hubei
430030, P.R. China
Mobile: 13995583508
email: silja.zhang@googlemail.com

张思丽雅 (MD)
公共关系科
国际交流办公室
同济医院 华中科技大学
地址:湖北省武汉市解放大道1095号
手机:13995583508
email:silja.zhang@googlemail.com

Prof. YI Chengla, Vize-Chef der Unfallchirugie des Tongji Krankenhauses der Tongji medizinischen Falkultät der Huazhong Universität für Wissenschaft und Technologie
Tel.: +862783665386
+8613971645545

E-Mail: chenglayi@yahoo.com

 

Veranstaltungen:

Im Rahmen der diesjährigen gemeinsamen Ärztetagung der DCGM und der CDGM vom 20.-21. September in Wuhan fand ein Workshop zum Thema Notfall- und Katastrophenmedizin statt:

Programm

 

Am 15.06.2012 fand ein Workshop des SGIDEM unter Beteiligung von Vertretern der Ministerien für Gesundheit beider Länder statt, um den weiteren Aufbau des Instituts zu planen.