INFORMATIONEN

Famulatur in China

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

BEWERBUNG

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings. Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

VISUM

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings. Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Wir bieten deutschen Medizinstudenten die Möglichkeit, ihre Famulatur in China zu absolvieren. Prof. Dr. Uwe Ikinger, Heidelberg unterstützt dieses Programm seit vielen Jahren in hervorragender Form durch die alljährlich im Frühjahr stattfindenden Treffen der deutschen Kandidaten zu Auswahlgesprächen und zur kenntnisreichen Einstimmung der Studenten auf China. Unsere Partnergesellschaft in Wuhan stellt für dieses Programm nicht nur ausreichend Plätze zur Verfügung, sondern die deutschen Medizinstudenten genießen auch die großartige Gastfreundschaft unserer Chinesisch- Deutschen Gesellschaft für Medizin und des Tongji Hospitals, Wuhan und die gute und einfühlsame Betreuung; sie erhalten ferner neben der Kenntnisvermittlung eine kostenlose Unterbringung und Verpflegung sowie ein Taschengeld. Die Berichte der Famulanten sprechen diesem Programm Anerkennung aus. Die Gesellschaft hat gemeinsam mit ihrer Partnergesellschaft in Wuhan in den letzten Jahren bereits über 500 Famulaturen vermittelt.

Voraussetzung für die Bewerbung sind ein Medizinstudium mit bestandenem erstem Examen, Famulaturerfahrungen sowie englische Sprachkenntnisse. Die Deutsch-Chinesische Gesellschaft gewährt einen Reisekostenzuschuss.

Wir weisen darauf hin, dass für eine Förderung durch den DAAD rechtzeitig ein Antrag über die jeweilige Hochschule zu stellen ist.

Bitte bewerben Sie sich online oder per Post an die Gesellschaft jeweils bis Ende März eines jeden Jahres
Weitere Informationen sowie Einsicht in Famulaturberichte erhalten Interessierte auch unter der Seite Austauschprogramme.

DIGITALE BEWERBUNG